Set Of The Day Podcast - 460 - Difraktive









Seit fast einem Jahrzehnt macht der gebürtige Mexikaner Emmanuel Aguilar aka Difraktive das hauptstädtische Nachtleben unsicher. Ursprünglich aus Mérida stammend, wohnt er seit geraumer Zeit in Bern und hat hier seine Wurzeln geschlagen. Seine ersten Schritte an den Reglern machte er in seiner Heimat, wo er seit dem Jahr 2000 veranstaltete und musizierte. Bis heute pflegt er gute Verbindungen zu der Musikszene in Mexiko, im Besonderen zu jener von Yukatan.
In seinen stimmungsvollen Sets ist seine Leidenschaft für elektronische Klänge stets präsent – er versteht es, das Publikum auf eine lange Reise mit Ups und Downs zu entführen und mischt gekonnt Afro- und Deep-House bis hin zu melodiösem Techno. In seiner Laufbahn teilte er die Decks schon mit Szenengrössen wie D-NOX, Noir, Einmusik, Monkey Safari, Khainz, Pupkulies & Rebecca, Arnaud Rebotini, Gregor Tresher,Vazik, Luz Sanchez oder Rainboy und arbeitete mit bekannten Dancefloorbrands wie Sirion, Midilux, Tiefgang oder Sounds of Earth zusammen.
Auch als Produzent ist sein Sound von melodiösen und deepen Klängen geprägt – seine Werke erschienen bis anhin auf namhaften Labels wie Sirion Records oder Sounds of Earth – bei letzterem steht ein weiterer, mit Spannung erwarteter Release in der Pipeline.
Neben seinen künstlerischen Tätigkeiten als DJ und Produzent ist Aguilar mit dem Projekt «Mødular», gemeinsam mit Beats on Demand, auch als Live-Act unterwegs und durfte in diesem Rahmen schon so manche Tanzfläche in Rage versetzten.
Der umtriebige Wahlberner lebt voll und ganz für die elektronische Musik und ist nicht zuletzt auch erfolgreicher Veranstalter. Die Reihe «Gaumenschmaus» im Rössli der Berner Reitschule ist jedem Connaisseur elektronischer Feste ein Begriff.
https://soundcloud.com/difraktive